Aktuelles

Wir sind ganz schön aktiv!
Finden Sie hier die Aktionen, Meldungen und Veranstaltungen der Horizonte Kita-Gemeinschaft.

Aktionen und Meldungen
Veranstaltungen
November 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
29
30
31
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15Projekttag 2 “Kinder-Stärke“
16Musik mit Frau Hellmanns
17
18
19Eingewönungsgespräche Spatzenkinder
20Adventskalender basteln
21Elternrat
22“Kinder als Radfahrer” – Elternabend
23
24Bilderbuchkino in der dunklen Jahreszeit
25
26Fortbildungstag – Kita geschlossen
27Elternsprechzeiten Nestgruppe
28Schulspiel in der Brüder-Grimm Schule
29Elternrat
30
1
2
FZ St. Irmgardis Viersen
15. November 2018

Projekttag 2 “Kinder-Stärke“

Alle teilnehmenden Vorschulkinder treffen sich um 9:30 Uhr zum Thema: Altersgerechte sexuelle Aufklärung - schöne und blöde Gefühle.
weiterlesen
2018-11-15 09:11:40 2018-11-15 09:11:40 Europe/Berlin Projekttag 2 “Kinder-Stärke“ Alle teilnehmenden Vorschulkinder treffen sich um 9:30 Uhr zum Thema: Altersgerechte sexuelle Aufklärung - schöne und blöde Gefühle. FZ St. Irmgardis
FZ Marienheim Tönisvorst
16. November 2018

Kita geschlossen – Konzeptionstag

Heute bleibt unsere Einrichtung geschlossen.
weiterlesen
2018-11-16 07:11:21 2018-11-16 07:11:21 Europe/Berlin Kita geschlossen – Konzeptionstag Heute bleibt unsere Einrichtung geschlossen. FZ Marienheim
Kita St. Stephanus Meerbusch
16. November 2018

Musik mit Frau Hellmanns

Die Gemeindereferentin Frau Hellmanns singt und musiziert mit den Kindern im Kindergarten.

Los geht's um 09:00 Uhr.
weiterlesen
2018-11-16 09:11:09 2018-11-16 09:11:09 Europe/Berlin Musik mit Frau Hellmanns Die Gemeindereferentin Frau Hellmanns singt und musiziert mit den Kindern im Kindergarten. Los geht's um 09:00 Uhr. Kita St. Stephanus
Kita St. Stephanus Meerbusch
19. November 2018

Team-Fortbildung – Einrichtung geschlossen

Heute bleibt unsere Einrichtung geschlossen.
weiterlesen
2018-11-19 07:11:01 2018-11-19 07:11:01 Europe/Berlin Team-Fortbildung – Einrichtung geschlossen Heute bleibt unsere Einrichtung geschlossen. Kita St. Stephanus
Kita St. Bartholomäus Niederkrüchten
19. November 2018

Eingewönungsgespräche Spatzenkinder

Wir reflektieren die Eingewöhnungszeit Ihres Kindes. Die Termine finden Sie im Aushang in der Kita.
weiterlesen
2018-11-19 08:11:07 2018-11-19 08:11:07 Europe/Berlin Eingewönungsgespräche Spatzenkinder Wir reflektieren die Eingewöhnungszeit Ihres Kindes. Die Termine finden Sie im Aushang in der Kita. Kita St. Bartholomäus
Kita St. Bartholomäus Niederkrüchten
20. November 2018

Eingewöhnungsgespräche Spatzenkinder

Wir reflektieren die Eingewöhnungszeit Ihres Kindes. Die Termine finden Sie im Aushang in der Kita.
weiterlesen
2018-11-20 08:11:15 2018-11-20 08:11:15 Europe/Berlin Eingewöhnungsgespräche Spatzenkinder Wir reflektieren die Eingewöhnungszeit Ihres Kindes. Die Termine finden Sie im Aushang in der Kita. Kita St. Bartholomäus
Kita St. Godehard Tönisvorst
20. November 2018

Besuch der Polizei

Der Polizist Herr Schmitz besucht uns und berichtet uns spannendes aus der Polizeiarbeit.
weiterlesen
2018-11-20 09:11:35 2018-11-20 09:11:35 Europe/Berlin Besuch der Polizei Der Polizist Herr Schmitz besucht uns und berichtet uns spannendes aus der Polizeiarbeit. Kita St. Godehard
FZ Marienheim Tönisvorst
20. November 2018

Adventskalender basteln

Unsere Eltern basteln gemeinsam mit und Adventskalender. Los geht's um 19:30 Uhr.
weiterlesen
2018-11-20 07:11:26 2018-11-20 07:11:26 Europe/Berlin Adventskalender basteln Unsere Eltern basteln gemeinsam mit und Adventskalender. Los geht's um 19:30 Uhr. FZ Marienheim
St. Antonius Tönisvorst
21. November 2018

Pfiffige Raben – Waldtag

Nähere Infos erhalten Sie in der Kita.
weiterlesen
2018-11-21 08:11:23 2018-11-21 08:11:23 Europe/Berlin Pfiffige Raben – Waldtag Nähere Infos erhalten Sie in der Kita. St. Antonius
FZ St. Irmgardis Viersen
21. November 2018

Besuch Irmgardisstift

Gemeinsam mit den Senioren backen die Kinder Plätzchen. Beginn 10 Uhr
weiterlesen
2018-11-21 10:11:17 2018-11-21 10:11:17 Europe/Berlin Besuch Irmgardisstift Gemeinsam mit den Senioren backen die Kinder Plätzchen. Beginn 10 Uhr FZ St. Irmgardis
Christ König Kempen
21. November 2018

Elternsprechzeiten Nestgruppe

Elternsprechzeiten für die Eltern der Nestgruppe zur Eingewöhnung von 14:30 – 16:00 Uhr. Bitte tragen Sie sich in die ausgehängten Listen ein.
weiterlesen
2018-11-21 02:11:42 2018-11-21 02:11:42 Europe/Berlin Elternsprechzeiten Nestgruppe Elternsprechzeiten für die Eltern der Nestgruppe zur Eingewöhnung von 14:30 – 16:00 Uhr. Bitte tragen Sie sich in die ausgehängten Listen ein. Christ König
Kita St. Mariä Himmelfahrt Brüggen
21. November 2018

Elternrat

Heute tagt der Elternrat um 20 Uhr.
weiterlesen
2018-11-21 08:11:07 2018-11-21 08:11:07 Europe/Berlin Elternrat Heute tagt der Elternrat um 20 Uhr. Kita St. Mariä Himmelfahrt
Kita St. Godehard Tönisvorst
22. November 2018

Fotograf

Heute kommt der Fotograf. Nähere Infos gibt es in der Kita.
weiterlesen
2018-11-22 08:11:04 2018-11-22 08:11:04 Europe/Berlin Fotograf Heute kommt der Fotograf. Nähere Infos gibt es in der Kita. Kita St. Godehard
Kita St. Mariä Himmelfahrt Brüggen
22. November 2018

Eingewöhnungsgespräche Spatzenkinder

Heute finden weitere Eingewöhnungsgespräche statt. Die einzelnen Termine finden Sie im Aushang.
weiterlesen
2018-11-22 08:11:20 2018-11-22 08:11:20 Europe/Berlin Eingewöhnungsgespräche Spatzenkinder Heute finden weitere Eingewöhnungsgespräche statt. Die einzelnen Termine finden Sie im Aushang. Kita St. Mariä Himmelfahrt
Christ König Kempen
22. November 2018

Elternsprechzeiten Nestgruppe

Elternsprechzeiten für die Eltern der Nestgruppe zur Eingewöhnung von 09:00 - 11:00 Uhr. Bitte tragen Sie sich in die ausgehängten Listen ein.
weiterlesen
2018-11-22 09:11:36 2018-11-22 09:11:36 Europe/Berlin Elternsprechzeiten Nestgruppe Elternsprechzeiten für die Eltern der Nestgruppe zur Eingewöhnung von 09:00 - 11:00 Uhr. Bitte tragen Sie sich in die ausgehängten Listen ein. Christ König
FZ St. Irmgardis Viersen
22. November 2018

Projekttag 3 “Kinder-Stärke“

Alle teilnehmenden Vorschulkinder treffen sich zum Thema: Gute und schlechte Geheimnisse. Beginn 9:30 Uhr.
weiterlesen
2018-11-22 09:11:20 2018-11-22 09:11:20 Europe/Berlin Projekttag 3 “Kinder-Stärke“ Alle teilnehmenden Vorschulkinder treffen sich zum Thema: Gute und schlechte Geheimnisse. Beginn 9:30 Uhr. FZ St. Irmgardis
Kita St. Bartholomäus Niederkrüchten
22. November 2018

Schulspiel

Schulspiel für die angehenden Schulkinder 2019 in der Kita ab 14:00 Uhr. Infos in der Kita.
weiterlesen
2018-11-22 02:11:20 2018-11-22 02:11:20 Europe/Berlin Schulspiel Schulspiel für die angehenden Schulkinder 2019 in der Kita ab 14:00 Uhr. Infos in der Kita. Kita St. Bartholomäus
FZ St. Nikolaus Meerbusch
22. November 2018

“Kinder als Radfahrer” – Elternabend

Wie verhalten sich Kinder mit ihrem Fahrrad im Straßenverkehr? Ab welchem Alter dürfen sie kurze Strecken allein fahren? Worauf muss ich als Erwachsener achten? Diese und viele weitere Fragen klären wir um 19:30 Uhr auf unserem Elternabend in der Kita. Sie erhalten wichtige Informationen, wie Sie Ihre Kinder zu guten Verkehrsteilnehmern erziehen.
weiterlesen
2018-11-22 07:11:41 2018-11-22 07:11:41 Europe/Berlin “Kinder als Radfahrer” – Elternabend Wie verhalten sich Kinder mit ihrem Fahrrad im Straßenverkehr? Ab welchem Alter dürfen sie kurze Strecken allein fahren? Worauf muss ich als Erwachsener achten? Diese und viele weitere Fragen klären wir um 19:30 Uhr auf unserem Elternabend in der Kita. Sie erhalten wichtige Informationen, wie Sie Ihre Kinder zu guten Verkehrsteilnehmern erziehen. FZ St. Nikolaus
Christ König Kempen
24. November 2018

Bilderbuchkino in der dunklen Jahreszeit

Ein Angebot für Eltern mit ihren Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren in Kooperation mit der Stadtbibliothek Kempen um 11 Uhr hier bei uns. Mehr Infos erhalten Sie unter folgendem Link
https://www.kempen.de/de/veranstaltungen/bilderbuchkino-in-der-dunklen-jahreszeit-ein-angebot-fuer-eltern-mit-ihren-kindern-im-alter-von-3-bis-6-jahren24.11.18/
weiterlesen
2018-11-24 11:11:53 2018-11-24 11:11:53 Europe/Berlin Bilderbuchkino in der dunklen Jahreszeit Ein Angebot für Eltern mit ihren Kindern im Alter von 3 bis 6 Jahren in Kooperation mit der Stadtbibliothek Kempen um 11 Uhr hier bei uns. Mehr Infos erhalten Sie unter folgendem Link https://www.kempen.de/de/veranstaltungen/bilderbuchkino-in-der-dunklen-jahreszeit-ein-angebot-fuer-eltern-mit-ihren-kindern-im-alter-von-3-bis-6-jahren24.11.18/ Christ König
St. Antonius Tönisvorst
26. November 2018

Kita geschlossen

Aufgrund einer Teamschulung bleibt die Kita heute geschlossen.
weiterlesen
2018-11-26 12:11:12 2018-11-26 12:11:12 Europe/Berlin Kita geschlossen Aufgrund einer Teamschulung bleibt die Kita heute geschlossen. St. Antonius
St. Raphael Kempen
26. November 2018

Fortbildungstag – Kita geschlossen

Wir haben einen Fortbildungstag. Die Einrichtung bleibt geschlossen.
weiterlesen
2018-11-26 07:11:01 2018-11-26 07:11:01 Europe/Berlin Fortbildungstag – Kita geschlossen Wir haben einen Fortbildungstag. Die Einrichtung bleibt geschlossen. St. Raphael
FZ St. Nikolaus Meerbusch
27. November 2018

Elternsprechtage für Vorschulkinder

Ab Ende November finden Elternsprechtage für die Vorschulkinder statt. Die Termine werden in den Gruppen bekannt gegeben.
weiterlesen
2018-11-27 08:11:05 2018-11-27 08:11:05 Europe/Berlin Elternsprechtage für Vorschulkinder Ab Ende November finden Elternsprechtage für die Vorschulkinder statt. Die Termine werden in den Gruppen bekannt gegeben. FZ St. Nikolaus
St. Antonius Tönisvorst
27. November 2018

Zahlenfuchsaktion

Nähere Infos erhalten Sie in der Kita.
weiterlesen
2018-11-27 08:11:07 2018-11-27 08:11:07 Europe/Berlin Zahlenfuchsaktion Nähere Infos erhalten Sie in der Kita. St. Antonius
Christ König Kempen
27. November 2018

Elternsprechzeiten Nestgruppe

Elternsprechzeiten für die Eltern der Nestgruppe zur Eingewöhnung von 09:00 - 11:00 Uhr. Bitte tragen Sie sich in die ausgehängten Listen ein.
weiterlesen
2018-11-27 09:11:55 2018-11-27 09:11:55 Europe/Berlin Elternsprechzeiten Nestgruppe Elternsprechzeiten für die Eltern der Nestgruppe zur Eingewöhnung von 09:00 - 11:00 Uhr. Bitte tragen Sie sich in die ausgehängten Listen ein. Christ König
St. Antonius Tönisvorst
28. November 2018

Pfiffige Raben – Waldtag

Nähere Infos erhalten Sie in der Kita.
weiterlesen
2018-11-28 08:11:39 2018-11-28 08:11:39 Europe/Berlin Pfiffige Raben – Waldtag Nähere Infos erhalten Sie in der Kita. St. Antonius
FZ St. Irmgardis Viersen
28. November 2018

Schulspiel in der Brüder-Grimm Schule

Die Kinder, die im Sommer 2019 in diese Schule gehen, finden sich bitte mit ihren Eltern um 13:30 Uhr an der Schule ein (Pflichtveranstaltung).
weiterlesen
2018-11-28 01:11:26 2018-11-28 01:11:26 Europe/Berlin Schulspiel in der Brüder-Grimm Schule Die Kinder, die im Sommer 2019 in diese Schule gehen, finden sich bitte mit ihren Eltern um 13:30 Uhr an der Schule ein (Pflichtveranstaltung). FZ St. Irmgardis
FZ St. Irmgardis Viersen
29. November 2018

Projekttag 4 “Kinder-Stärke“

Alle teilnehmenden Vorschulkinder treffen sich zum Thema: Wirkungsvoll „Nein“ sagen, Beginn 9:30 Uhr
weiterlesen
2018-11-29 09:11:21 2018-11-29 09:11:21 Europe/Berlin Projekttag 4 “Kinder-Stärke“ Alle teilnehmenden Vorschulkinder treffen sich zum Thema: Wirkungsvoll „Nein“ sagen, Beginn 9:30 Uhr FZ St. Irmgardis
FZ St. Irmgardis Viersen
29. November 2018

Christbaumschmücken auf dem Lindenplatz

Wir schmücken mit einigen Kindern zwei Christbäume von 11:10 – 11:50 Uhr und gehen anschließend zur Märchenstunde in die Bücherei.
weiterlesen
2018-11-29 11:11:39 2018-11-29 11:11:39 Europe/Berlin Christbaumschmücken auf dem Lindenplatz Wir schmücken mit einigen Kindern zwei Christbäume von 11:10 – 11:50 Uhr und gehen anschließend zur Märchenstunde in die Bücherei. FZ St. Irmgardis
FZ St. Irmgardis Viersen
29. November 2018

Elternbeiratsitzung

Beginn 14:00 Uhr
weiterlesen
2018-11-29 02:11:05 2018-11-29 02:11:05 Europe/Berlin Elternbeiratsitzung Beginn 14:00 Uhr FZ St. Irmgardis
FZ St. Nikolaus Meerbusch
29. November 2018

Einstimmen in den Advent

"Wir sagen euch an den lieben Advent ..." - gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns ab 15 Uhr auf die besinnliche Adventszeit einstimmen.
weiterlesen
2018-11-29 03:11:06 2018-11-29 03:11:06 Europe/Berlin Einstimmen in den Advent "Wir sagen euch an den lieben Advent ..." - gemeinsam mit Ihnen wollen wir uns ab 15 Uhr auf die besinnliche Adventszeit einstimmen. FZ St. Nikolaus
Kita St. Bartholomäus Niederkrüchten
29. November 2018

Elternrat

Der Elternrat tagt heute in der Kita um 20 Uhr.
weiterlesen
2018-11-29 08:11:25 2018-11-29 08:11:25 Europe/Berlin Elternrat Der Elternrat tagt heute in der Kita um 20 Uhr. Kita St. Bartholomäus
Kita St. Nikolaus Brüggen

Kita Anbau St. Nikolaus ist fertig

11. Juli 2019
Weniger als ein Jahr hat der Anbau gedauert. Mit knapp 900 000 Euro konnte die Kita um 297 qm und 35 zusätzliche Betreuungsplätze erweitert werden. Sie bietet nun 93 Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren Platz zum Spielen und zum Lernen. Am Dienstag, den 9.7.19 feierten Träger, Kita, Elternvertreter, Kinder sowie geladene Gäste aus der Kirchen und Stadtverwaltung die offizielle Einweihung.

Geschäftsführerin der Trägergesellschaft Horizonte, Sylwia Digiacomo, begrüßte die Gäste und freute sich, den schönen Anbau mit fünf zusätzlichen Bildungsräumen für die Kinder einweihen zu können. „Die Schlussabrechnung ist zwar noch nicht erfolgt,“so Digiacomo, „aber auch trotz kleiner zusätzlicher Arbeiten werden wir, aller Voraussicht nach, den finanziellen Rahmen einhalten können.“ Frau Digiacomo bedankte sich bei allem am Bauprojekt beteiligten, vor allem bei der Leitung Renate Stiels und ihrem Team. Sie mussten während der Bauphase nicht nur viel Unruhe aushalten, sondern haben auch tatkräftig mit angepackt: „Ich bin stolz, dass wir ein solch motiviertes, kompetentes und engagiertes Team haben. Die Eltern können sich sicher sein, dass die Kinder in der Kita St. Nikolaus in den besten Händen sind.“, so Digiacomo.

Neben dem Land NRW und Eigenmitteln des Trägers, hatte sich auch die Burggemeinde mit einem Zuschuss an den Kosten des Anbaus beteiligt. Bürgermeister Frank Gellen bewunderte die großzügigen und hellen Räume, die der Brüggener Architekt Winfried Goertz vom Planungsbüro Goertz und Windeck entworfen hat. „Der Raum (in der Kita) hat eine große Bedeutung für die Spielumgebung der Kinder,“ so Goertz zu seinem Entwurf. „Es ist ein Haus, eingeschlossen in die Natur, mit großen Fenstern, um die schöne Umgebung von Brüggen sehen zu können.“. Die Leiterin der Kita pflichtete Herrn Goertz bei: „ … (Sie haben) einen sehr gelungenen, tollen Erweiterungsbau der Kita St. Nikolaus geschaffen. Unser pädagogisches Konzept, die Arbeit in unterschiedlichen Bildungsräumen, lässt sich hier bestmöglich umsetzen.“, so Stiels. „ Hier können sie (die Kinder) im selbstbestimmten Spiel vielfältige Lernerfahrungen machen, experimentieren, forschen und sich ihre Umwelt Stück für Stück erobern.“.

Nach dem Zerschneiden des Bandes am neu gestalteten Eingang segnete Pfarrer Frank Schürkens gemeinsam mit den Kindern den Anbau. Die Kinder haben die neuen Räume schon Anfang Juni in Besitz genommen. In fünf neuen Bildungsräumen können sie nun Rollen spielen inklusive einer tollen Theaterbühne, in der Bibliothek Bücher ansehen, im Bauraum zu Architekten werden, in der Forscherwerkstatt experimentieren und im Atelier ihre künstlerische Seite ausleben.
weiterlesen
Kita St. Mariä Himmelfahrt Brüggen

Neuer Kita-Leiter für Kita St. Mariä Himmelfahrt

5. Juli 2019
Christopher Agar (31) ist seit März diesen Jahres Leiter der Kindertageseinrichtung St. Mariä Himmelfahrt in Bracht. Er übernimmt die Leitung von Brigitte Böken, die sich ganz auf die Kita St. Bartholomäus in Niederkrüchten und deren bevorstehenden Ausbau konzentriert. Am 4.7.19 feierten die Geschäftsführung, Mitarbeiter*innen, Eltern und Kinder, sowie geladene Vertreter aus Kirchengemeinde und Stadtverwaltung seine offizielle Einführung in der Kita.

Sylwia Digiacomo, Geschäftsführerin des Trägers Horizonte, begrüßte die Gäste bei strahlendem Sonnenschein. Im Auswahlverfahren habe Herr Agar sie von seinen vielfältigen beruflichen Fähigkeiten überzeugt. „Ich bin mir sicher, dass Herr Agar durch seine offene, ruhige und sympathische Art bei den Mitarbeitern, Kindern und Eltern bereits sehr beliebt ist.“, so Digiacomo. Unter den Gästen waren auch der Bürgermeister der Burggemeinde Brüggen, Frank Gellen und Pfarrer Frank Schürkens, Leiter der GdG (Gemeinschaft der Gemeinden) Brüggen/Niederkrüchten und Pfarrer der Kirchengemeinde, die dem Kita-Leiter zu seiner neuen Tätigkeit gratulierten.

Viel Erfahrung bringt der neue Leiter aus ganz unterschiedlichen Bereichen mit:
Sein Herz für die Pädagogik entdeckte er während seines Zivildienstes. Zunächst machte er jedoch ganz klassisch eine kaufmännische Ausbildung. Doch die Arbeit mit Menschen erfüllte ihn mehr. Er bildete sich als Heilerziehungspfleger aus und schloss erst vor Kurzem sein berufsbegleitendes Studium des Sozialmanagements ab. „Ich freue mich, dass ich die Chance bekommen habe, bei der Horizonte die Leitung der Kita zu übernehmen!“, strahlt Herr Agar.

Ein Thema brannte den Eltern und natürlich den Kindern der Kita St. Mariä Himmelfahrt noch unter den Nägeln: Wann wird das Außengelände der Kita fertig? „ Ich kann Ihnen zusichern,“, so Digiacomo, „dass wir mit Hochdruck daran arbeiten, damit die Kinder hier bald mit tollen neuen Außenspielgeräten auf einem schönen Außengelände spielen können.“. Und zur Feier des Tages rückte auch tatsächlich ein Bagger an und begann, den Außenbereich der Kita auszubaggern.

Zum Schluss wünschte Frau Digiacomo Herrn Agar und seinem Team, dass sie die Kita zu einem Ort weiterentwickeln, an dem sich die Kinder wohlfühlen, Spaß haben und nach ihren individuellen Bedürfnissen und Stärken auf dem Weg zur Selbstständigkeit gefördert und gefordert werden. Sie bedankte sich bei allen und freute sich auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.
weiterlesen
Kita St. Godehard Tönisvorst

Von Falken und Eulen – Abschlussausflug der Vorschulkinder

3. Juli 2019
Am 26. Juni 2019 fanden sich die Vorschulkinder zu ihrer Abschlussfahrt vor einer wunderschönen Kulisse zusammen, dem kleinen Wasserschloss Haus Neersdonk in Vorst. Hier warteten sie gespannt auf den Falkner Marko Wahl. Er brachte vier verschiedene Vögel mit: zwei Greifvögel zum Füttern und zwei flauschige Eulen zum Kuscheln. Den große Wüstenbussard Acascha ließ Herr Wahl frei fliegen. Wer sich traute, durfte ihn dann anlocken. Mit seinen breiten Schwingen kam er angerauscht, setzte sich elegant auf die behandschuhten Hand nieder und ließ sich das Kükenbein schmecken. Das war sehr beeindruckend. Waldkauz Siggi hingegen war eine richtige Schmuse-Eule und ließ sich gerne von den Kindern streicheln. Im Gespräch mit Herrn Wahl erfuhren wir, dass die Greifvögel eine Lebenserwartung von bis zu 35 Jahren haben, Eulen können sogar noch älter werden.

Trotz der sommerlichen Temperaturen bot die der Park des Schlosses ausreichend Schatten, sodass auch gemeinsam mit dem Falkner unter den Bäumen gepicknickt werden konnte. Natürlich dufte auch das ein oder andere Wassereis nicht fehlen. Kurz vor dem Abholen, bestaunten wir die Schafe und Kühe der Familie Recken, die bereits seit fünften Generationen auf Haus Neersdonk lebt.
Es war ein wirklich schöner Nachmittag! Wir bedanken uns ganz herzlich bei Marko Wahl und der Familie Recken für dieses einmalige Erlebnis!
weiterlesen
Kita St. Nikolaus Brüggen

Wellnessmorgen zum Muttertag

12. Juni 2019
"Wellnessmorgen" in unserer Kita, ein tolles Erlebnis für Mutter und Kind! Nehmen Sie sich einen Moment Zeit und besuchen Sie unsere Fotogalerie ...

Viel Entspannung erlebten am Samstagmorgen 52 Mütter bei einem kreativen Rundum-Wohlfühl-Programm mit ihren Kindern. Traumreisen, Naturhandpeeling, Massagen, Schminken sowie unterschiedliche Angebote zur Sinneswahrnehmung und eine Cafeteria gehörten zum bunten Programm. Die Resonanz war groß und die vielen positiven Rückmeldungen bestärken unsere Planung, den Wellnessmorgen im nächsten Jahr zu wiederholen.
weiterlesen
Kita St. Mariä Himmelfahrt Brüggen

Mit den Toniflitzern zur Apotheke

5. Juni 2019
Auf dem Programm der „Toniflitzer“ stand ein Ausflug zur Apotheke nach Brüggen. Die Kinder waren bereits am Morgen sehr gespannt zu sehen, was in einer Apotheke so alles passiert.

Vollgepackt mit Getränken und Proviant machten wir uns auf den Weg zur nächsten Bushaltestelle. Während der Wartezeit ergaben sich Gespräche, aus welcher Richtung denn nun der Bus kommt und in welche Richtung wir denn fahren würden. Endlich kam der dann auch und brachte uns bis Brüggen City. Von dort aus ging es zu Fuß durch die Fußgängerzone bis zur Apotheke. Herr Fey, der Besitzer der Apotheke, begrüßte uns und teilte die Kinder in zwei Gruppen auf. Die eine Gruppe besichtigte die Apotheke, die andere durfte auf dem nahe gelegenen Spielplatz in der Nähe des Burgweihers klettern, rennen und schaukeln. Danach wurde getauscht.

Zwiebeln sind wie Mauern
In der Apotheke hörten die Kinder gespannt den Erklärungen des Apothekers zu. Sie lernten, was eine Apotheke ist und was sie macht. Die Kinder konnten auf verschiedenste Weise Dinge ausprobieren und entdecken, sowie einen Blick hinter die Apothekentresen erhalten. Sie durften mit dem Scanner den Barcode der Medikamente scannen, die riesigen Apothekerschubladen aufziehen und Traubenzucker mit Hilfe einer Waage selbst abwiegen. Außerdem betrachteten die Kinder ein Stück Zwiebel unter einem Mikroskop. Die Kinder staunten, wie groß und besonders die Zwiebel unter dem Mikroskop aussah und stellten fest, dass die Struktur der Zwiebel einer "Mauer" ähnlich sieht.

Creme in der Fantaschale
Im Anschluss daran stellten die Kinder mit der Hilfe der Apothekerinnen ihre eigene Handcreme mit leckerem Orangenduft her. Dabei zogen sie sich, wie es sich als richtiger Apotheker gehört, einen weißen Kittel an. In einer sogenannten Fantaschale wurde die Creme von den Kindern mit Hilfe einer Waage genau abgemessen und mit der Hilfe einer Pistill (ähnlich wie ein Mörser) klein gerührt. Danach füllten die Kinder die Creme in eine Dose ab und beschrifteten sie mit Namen. Wie stolz waren sie, als sie die kleinen Döschen mit nach Hause nehmen durften. Die Kinder zeigten sich hoch engagiert und hatten viel Freude bei der Arbeit. Einige sagten sogar: "Ich möchte auch später mal in einer Apotheke arbeiten!". Zum Abschluss erhielten die Kinder ein kleines Abschiedsgeschenk. Dann wurde es Zeit für uns zu gehen. Wir verabschiedeten uns von Herrn Fey und seinem Team und bedankten und für den tollen Vormittag.

Doch bevor wir den Heimweg mit dem Bus antraten, gab es für die Kinder noch eine kühle Überraschung. Alle Kinder durften sich ein Eis ihrer Wahl bei der Eisdiele aussuchen und es sich schmecken lassen. Die Freude war groß, so dass wir gestärkt den Rückweg zum Kindergarten antreten konnten. Ein schöner Ausflugsvormittag ging zu Ende!
weiterlesen
FZ St. Nikolaus Meerbusch

Hurra! Das neue Klettergerüst ist da!

22. Mai 2019
Lange haben wir auf der Lauer gelegen, aber letzen Freitag war es endlich soweit:
Alle Kinder raus zur Eroberung des neuen Klettergerüsts! Da konnte uns auch kein Regen abhalten.

Ungeduldig haben wir mit angesehen, wie erst ein Bagger eine Grube ausgehoben und später ein großer Kran ein riesiges Paket Holz geliefert hat. Dann haben Männer es aufgebaut und den großen Turm aufgerichtet. Die haben ganz schön geschwitzt! Vor unseren Augen wuchs und wuchs der Turm und die Kletteranlagen. Und endlich stand unser neues Klettergerüst da, glänzte in der Sonne, mit einem lustigen grünen Dach und vielen roten Kletterseilen. Wir finden es ganz toll und sagen Danke an alle, die mitgeholfen haben. Vor allem an den Förderverein unserer Kita. Die haben nämlich viel Geld dazu getan, damit wir heute toll spielen können. Vielen Dank!
weiterlesen
Kita St. Bartholomäus Niederkrüchten

Vom Ei zum Küken

6. Mai 2019
Am Ostermontag brachte der Kleintierzuchtverein Elmpt einen Brutkasten mit verschiedenen Hühnereiern sowie einen Schaukasten mit einigen kleinen Hühnerküken in den Kindergarten. Was machten die Kinder am Dienstag für große Augen, als sie die Eier und Küken entdeckten: "Wie süß!", "Sind die klein!" und "Ich will die streicheln!" riefen sie begeistert.

Vier Tage durften sich die Kinder und auch die Erwachsenen an den Küken erfreuen. Besonders aufregend war es, als die erste Eierschale knackte. Alle sahen gebannt zu, wie das Kleine sich seinen Weg durch die harte Eierschale pickte: "Das erste schlüpft!". Es war faszinierend zuzusehen, wie sich dieses kleine Wesen in das Leben kämpfte. Und anfangs sah es nicht aus, wie die flauschigen Küken im Schaukasten; es war nass und völlig erschöpft von der Anstrengung. Doch bald hatte es sich erholt und konnte zu den anderen Hühnerkindern in den Schaukasten. Und war auch genauso flauschig wie sie.

Drei mal täglich kam ein Mitglied des Zuchtvereins vorbei, um nach den Küken zu sehen und den Brutkasten zu kontrollieren. Dabei erklärte er den Kindern viele interessante Dinge über Hühner und beantwortet ihre Fragen. Dann durften sie in kleinen Grüppchen sogar die Küken streicheln, auf den Schoß setzen und auch füttern. Als sie dann am Freitag wieder abgeholt wurden, waren wir alle ein bisschen traurig. Aber ein Kindergarten ist eben kein Hühnerstall (oder manchmal doch ;-) und die Küken sollen artgerecht aufwachsen dürfen. Das mussten wir alle einsehen.

Rund um die Aktion mit den Küken haben wir einige Projekte gemacht und dabei viel über das Aufwachsen und Leben von Hühnern gelernt. Zum Beispiel braucht ein Küken 21 Tage, bis es schlüpft. Um uns das genau zu zeigen hatten wir 21 Plastik-Eier, die den Entwicklungszyklus darstellten. Im letzten fand sich sogar ein kleines Plastikküken.

"Das war echt schön mit den Küken.", befanden die Kinder nach dem Projekt. "Kommen die nächstes Jahr wieder?"
Wir danken dem Kleintierzuchtverein und unserem Förderverein, der diese tolle Projekt finanziert hat!!!
weiterlesen
Kita St. Bartholomäus Niederkrüchten

Ostern – von Kummersteinen und Hoffnungsblüten

29. April 2019
Am 17.04.2019 feierten wir unseren Ostergottesdienst „Kummersteine und Hoffnungsblüten“ in unserer Pfarrkirche. Viele Familien sind unserer Einladung zum Gottesdienst nachgekommen. Vorbereitet wurde dieser von unseren „Wackelzähnen“. Gemeinsam mit den Kindern überlegten wir, was alles schief läuft im Leben oder in der Welt und wo wir Kummer haben. Diese Stichworte schrieben wir auf Steine (Kummersteine). Die Steine stehen für die Passion, also Tod und Leid Jesus. Aus ihnen erwacht das Leben und die Auferstehung (Ostern). Das tolle an Ostern ist, erklärte uns Pastor Schweikert, dass Jesus uns aus den Steinen Hoffnung und neues Leben bringt. Hierfür stehen die selbstgebastelten Blüten (Hoffnungsblüten). Wir bedankten uns bei Herrn Pastor Schweikert, der die Messe mit uns gefeiert hat und Herrn Mertens für die musikalische Begleitung.

Unser Osterfrühstück am nächsten Tag erinnerte uns an das Abendmahl, an dem Jesus mit seinen Freunden das Brot teilte und den Wein trank. Zum Frühstück gab es unseren selbst gebackenen Osterzopf, Stuten, selbstgemachte Marmelade und Traubensaft. Anschließend machten wir uns voller Vorfreunde auf die Suche nach unseren verschwundenen Osterkörbchen. Der Osterhase hinterließ auffällige Spuren – so fanden wir im Garten noch viele bunte Ostereier.
weiterlesen
Kita St. Godehard Tönisvorst

Wir erleben die Fastenzeit

16. April 2019
In der Zeit vor Ostern erlebten wir die Fastenzeit mit den Kindern auf verschiedene Weise und mit verschiedenen Aktionen.

Begonnen haben wir mit der Aschekreuzandacht. Begleitet hat uns dabei die Geschichte von „Max Pinsel“: er räumt sein Atelier auf und malt mit schwarzer Asche. Aus der Asche erwacht neues Leben.

In den ersten Tagen der Fastenzeit machten sich die Kinder auf die Suche, Gott in schönen Dingen zu finden. Wir unternahmen Spaziergänge zum Thema „auf Gottes Spuren“ und die Kinder machten sich Gedanken, ob Gott auch in den von ihnen gefundenen Gegenständen steckt.

Danach haben wir Gott an Tagen gesucht, an denen man traurig ist. Alle Kinder können zu Helfern und Helferinnen Gottes werden. Gott ist in unseren guten Taten. Alle Kinder die einem anderen Kind helfen, bekamen einen „Helferstein“. Dieser wurde in ein sogenanntes „Helferglas“ gebracht. Bald war das erste Glas voll und es musste ein größeres besorgt werden.

Wir hörten und erlebten verschiedene Bibelgeschichten, z. B. die von Bartimäus, dem Gelähmten. Wir fragten uns: „Ist Gott im Leid?“ Das Leid wurde symbolisiert durch eine schwarze Kiste, die die Kinder dann bunt gestalteten mit verschiedenen Symbolen, welche sie mit Gott und Jesus verbinden. Diese Kiste ist nun ein Teil der Kreuzwegstationen in unserer Pfarrkirche.

Die Vorschulkinder haben Besuch vom Malteser Hilfsdienst bekommen. Das Projekt „Abenteuer Helfen“, war ganz spannend und die Kinder haben ganz viel gelernt.

Mit dem Palmsonntag, an dem der echte Esel Hansi zu Besuch nach Vorst kommt, beginnen wir die Karwoche. Am Gründonnerstag feiern wir das letzte Abendmahl mit selbstgebackenem Brot, anschließend hören wir die Geschichte vom Kreuzweg und der Auferstehung Jesus. Jetzt sind wir gut auf Ostern vorbereitet und freuen uns darauf!
weiterlesen
Kita St. Mariä Himmelfahrt Brüggen

Neues Klettergerüst für die Turnhalle

9. April 2019
Das neue Klettergerüst mit Rutsche für die Kita St. Mariä Himmelfahrt in Bracht ist da! Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Förderverein für die Anschaffung eines neuen Kletterelements für die Turnhalle der Einrichtung!

Durch den tatkräftigen Einsatz des Fördervereins und der Eltern bei der Mühlenweihnacht hier in Bracht konnten Erlöse erzielt werden, die dieses Weihnachtsgeschenk möglich machten. Die Kindern erwarteten sehnsüchtig die neue Spielmöglichkeit. Und endlich, am 11.03, wurde es geliefert und unter den staunenden Augen der Kinder in der Turnhalle aufgebaut. Sofort probierten die Kinder sich hieran aus. Es wurde geklettert, gerutscht und ganz viel zusammen gelacht.

Dieses mobile Kletterelement macht unsere Turnhalle attraktiver und ermöglicht den Kindern in den verschiedensten Altersgruppen, vielseitige Bewegungserfahrungen zu sammeln und sich auszuprobieren. Wenn das Klettergerüst einmal nicht gebraucht wird und für Veranstaltungen in der Turnhalle einmal weichen muss, besteht dennoch die Möglichkeit es platzsparend einzuklappen und zu verstauen.

Die Kinder der Kita, sowie das Team der Einrichtung sagen hierfür Danke!
weiterlesen
Kita St. Bartholomäus Niederkrüchten

Den Helfern des Osterhasen auf der Spur

2. April 2019
Am 26.03.2019 erfuhren unsere Vorschulkinder, wie der "Osterhase" professionell seine Eier färben lässt. Dazu nahmen wir die Einladung der Eierfärberei Goertz nach Niederkrüchten - Dam an. Die Aufregung war sehr groß, denn die Kinder freuten sich schon lange auf die spannende Besichtigung der Fabrik.
Nach dem Frühstück fuhren wir mit Taxibussen in das nahe gelegene Gewerbegebiet. An der Färberei angekommen, empfingen uns sehr herzlich Renate und Maike. Im Pausenraum erklärte Renate uns zunächst etwas über die natürliche Eierfarbe. Besonders spannend fanden wir, dass man nicht nur an der Federfarbe, sondern auch an der „Ohrenfarbe“ der Hühner erkennen kann, ob die Henne braune oder weiße Eier legt. Danach ging es in die Produktionshalle. Die riesige Halle mit all den Maschinen und vielen Eiern ließ uns staunen. Nach und nach führten uns Renate und Maike durch die verschiedenen Bereiche der Produktion. Wir waren sehr beeindruckt von den elektronisch gesteuerten Maschinen, die das Kochen, Färben und Verpacken der Eier nahezu alleine übernahmen. Wir durften uns gleich mehrere dieser Maschinen ansehen, denn jede Maschine kann verschiedene Muster auf unterschiedliche Weise auf die Eier übertragen.

Mit einem selbstgestalteten Bild eines bunten Ostereis bedankten wir uns bei Maike und Renate für den Besuch. Wir bedanken uns bei der Firma Goertz für den herzlichen und spannenden Besuch in ihrer Eierfärberei.
weiterlesen
Kita St. Bartholomäus Niederkrüchten

Kunterbunt, die Welt ist rund – Karneval in der Kita

18. März 2019
Dies war unser diesjähriges Karnevalsmotto in der Kita. Gemeinsam wurde in der Kinderkonferenz abgestimmt, wie wir das Fest gestaltet wollten. Für die Kinder war die Karnevalsdekoration, das Karnevalsbuffet, Musikwünsche, Kindertänze, das Kommen des Karnevalsvereines MAAK MÖTT und der Eltern besonders wichtig. Tage vorherschmückten wir die Kita kunterbunt und die Kinder übten einen Karnevalstanz als Überraschung für die Eltern ein. Der Karnevalsmorgen begann mit einem leckeren Frühstück, von den Kindern größten Teils selber zubereitet. Danach startete das Karnevalstreiben mit vielen bunten Kostümen aus aller Welt. Musik, Tanz und gute Stimmung begleiteten das Karnevalsfest.

Um 10:30 Uhr öffneten wir die Kita-Türe für alle Eltern und wie in jedem Jahr kam der Karnevalsverein MAAK MÖTT mit der Tanzgarde zu Besuch. Es war wunderschön anzusehen, mit wie viel Freude sie auftraten. Dann kam die Tanzüberraschung der Kita-Kinder und alle dürften mittanzen. Tanzgarde und Kita-Kinder wurden mit einem tobenden MAAK MÖTT, MAAK MÖTT belohnt. Die Karnevalsstimmung war super und zum Ausklang gab es einen kleinen, von den Eltern organisierten Snack. Es war ein gelungenes Fest und wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr!
weiterlesen
Kita St. Laurentius Niederkrüchten

Karneval und Aschermittwoch

11. März 2019
Mit unserem Prinzenpaar Emilie der Ersten und Max dem Erste haben wir tolle Karnevalstage auf unserer Burg verbracht. Gemeinsam mit Eltern, Großeltern, dem Kinderprinzenpaar und der Kindergarde Overhetfeld wurde kräftig gefeiert, gesungen und getanzt.

Am Aschermittwoch war dann die tolle Zeit vorbei und wir feierten mit Pastor Weihrauch und einigen Eltern den Aschermittwochsgottesdienst in unserer Kita.
weiterlesen
Kita St. Franziskus Meerbusch

Aschenkreuzfeier in der Kita

7. März 2019
Karneval ist vorbei und Herr Pfarrer Norbert Viertel zeichnet uns das Aschenkreuz auf die Stirn. Jetzt beginnt die Fastenzeit und wir bereiten uns auf Ostern vor.
weiterlesen
Kita St. Nikolaus Brüggen

Verkehrserziehung – Danke Herr Berndt!

26. Januar 2019
Am 25.Januar besuchte die Verkehrswacht, namentlich Herr Berndt, unsere Kita. Seit vielen Jahren begleitet er uns, die Eltern und vor allem die Kinder in der Verkehrserziehung. Er hat die Gabe, sein großes Fachwissen sehr kindgerecht zu vermitteln und die Kinder immer wieder zu begeistern. An dieser Stelle verabschieden wir uns ganz herzlich und wünschen Herrn Berndt für seinen wohlverdienten "Ruhestand" alles Gute, Gesundheit, viel Freude und Gottes Segen! Das Kita-Team St. Nikolaus
weiterlesen
Kita St. Stephanus Meerbusch

Bibel im Karton

24. Januar 2019
Dass die Bibel tatsächlich in einen Schuhkarton passt, haben unsere Vorschulkinder gemeinsam mit unserer Gemeindereferentin Birgit Hellmanns und einigen Kolleginnen aus dem Team bewiesen. Die Kinder hörten das "Gleichnis vom verlorenen Sohn" (Lk 15, 11-32) und stellten die vier Schlüsselszenen in je einem Schuhkarton dar. Diese werden dann mit allen Beteiligten in die Kirche St. Pankratios in Meerbusch-Bösinghoven gebracht. Dort befinden sich bereits von Schulkindern gestaltete Kartons, so dass die „Bibel im Karton“ wieder ein Stück erweitert wird. Unsere Vorschulkinder waren sehr motiviert, haben sich prima eingebracht und mit viel Freude ihre Szenen gestaltet. „Das macht Spaß!“ war das Fazit dieses Vormittags.
weiterlesen

Wechsel in der Geschäftsführung der Horizonte GmbH

22. Januar 2019
Zum 01.04.2019 übernimmt Frau Sylwia Digiacomo die Geschäftsführung der Horizonte GmbH. Sie tritt die Nachfolge von Frau Hildegard Trosky-Michalek an, die sich Anfang April in den wohlverdienten Ruhestand verabschieden wird.

Die Gesellschafterversammlung hat sich nach Durchführung eines gemeinsamen Auswahlverfahrens mit dem Aufsichtsrat entschieden, Frau Digiacomo zur Geschäftsführerin zu bestellen.

Frau Digiacomo war seit 2006 im Verwaltungszentrum mit verschiedenen Leitungsaufgaben betraut und ist seit 2015 als Geschäftsführerin im KGV Krefeld-Kempen/Viersen tätig. Mit Beginn der aktiven Unternehmenstätigkeit der Horizonte GmbH im Jahr 2014 hat sie dort zusätzlich die Position der kaufmännischen Leitung inne.
weiterlesen
Kita St. Laurentius Niederkrüchten

Unterwegs mit den Sternsingern

6. Januar 2019
Gut gerüstet waren wir als Sternsinger Anfang Januar unterwegs und sammelten stolze 275,95 Euro für Kinder in Peru.
weiterlesen
FZ St. Nikolaus Meerbusch

Weihnachtssingen im Seniorenheim

20. Dezember 2018
Wie in jedem Jahr besuchten unsere Kinder das Seniorenheim Hildegundis in unserer Pfarre. Sie sangen mit den Senioren Weihnachtslieder und sorgten wieder einmal für viel Freudentränen.
weiterlesen
Kita St. Franziskus Meerbusch

Adventssingen im Seniorencafé

13. Dezember 2018
Am Mittwoch, den 12.12.18 gingen die Kinder der Kita St. Franziskus zum Advent - Seniorencafé der Pfarre Hildegundis von Meer. Dort sangen die Kinder Weihnachtslieder für die Senioren und brachten selbst gebastelten Christbaumschmuck mit. Wie in jedem Jahr gab es viele leuchtende Augen von Groß und Klein.
weiterlesen
Kita St. Franziskus Meerbusch

Der Nikolaus war da

7. Dezember 2018
Am Dienstag, den 06.12.18 besuchte der Nikolaus die Kinder der Kita St. Franziskus. Nachdem der Nikolaus in unserer Mitte Platz genommen hatte, sangen die Kinder für ihn und sagten Gedichte auf. Danach beschenkte der Nikolaus jedes Kind mit einem gefüllten Socken.
weiterlesen
Kita St. Laurentius Niederkrüchten

Der Nikolaus war da

6. Dezember 2018
Am Nachmittag des 5.12.2018 besuchte uns der Nikolaus. Alle, die Großen und die Kleinen waren ganz aufgeregt. Aber der Nikolaus war sehr nett und wir waren auch alle ganz brav. Wir haben gesungen, gelacht und es uns bei Kaffee und Kuchen gut gehen lassen. Wir freuen uns schon auf den Besuch vom Nikolaus im nächsten Jahr.
weiterlesen
FZ St. Nikolaus Meerbusch

Schmücken des Tannenbaums

27. November 2018
Wie in jedem Jahr durften unsere Kinder des katholischen Familienzentrums St. Nikolaus den Tannenbaum der Volksbank Meerbusch - Filiale Osterath schmücken. Nach dem eifrigen Schmücken des Baumes, sangen die Kinder noch ein Weihnachtslied. Jetzt kann Weihnachten kommen!
weiterlesen
Kita St. Mariä Himmelfahrt Brüggen

Martinsfest

19. November 2018
Am Freitag, den 16.11.2018 feierten wir unser alljährliches Martinsfest mit den Kindern und Eltern. Das Wetter spielte glücklicherweise mit und so konnten wir das Fest in diesem Jahr auf dem Außengelände vorbereiten. Um 17 Uhr versammelten sich alle Eltern mit ihren Kindern draußen und gemeinsam mit einer kleinen Musikkapelle und unseren bunten Laternen zogen wir um die Häuser. Wieder auf dem Außengelände angekommen, stellten wir uns um das Martinsfeuer herum und die Toniflitzer spielten die Martinsgeschichte mit Musikbegleitung. Im Anschluss daran ließen sich alle Brötchen mit Würstchen, Kekse, Muzen und warmen Kakao und Glühwein schmecken. Alles in allem war es ein rundum gelungener und gemütlicher Abend. Wir freuen uns schon auf das kommende Jahr!
weiterlesen
Kita St. Bartholomäus Niederkrüchten

Laterne, Laterne … Sonne, Mond und Sterne

9. November 2018
Seit vielen Jahren hat unsere Kita ihren eigenen Martinszug. Dies bedarf viel Vorbereitung, auch durch die Kinder. In einer Kinderkonferenz wählten sie einen einheitlichen Laternenrohling und jedes Kind machte sich einen eigenen Plan für seine Laterne. So entstanden viele Laternenkunstwerke, die in liebevoller Arbeit von den Kindern nach ihren eigenen Wünschen gestaltet wurden. Es gab bunte Meerjungfrauen, Königinnen, Dinosaurier, Schneemänner, Tiger, Blumen, Sonnen, Hunde, Einhörner und vieles mehr. Im Vorfeld sangen wir mit den Kindern und den Eltern Martinslieder und die Vorschulkinder, bei uns Wackelzähne genannt, übten fleißig die Mantelteilung.

Am 08.11. war es dann endlich soweit. Wir trafen uns um 17.00 Uhr mit den Familien in unserer Kita und zogen los. Voran der heilige Martin und der Bettler, beide gespielt von zwei Vorschulkindern. Nach einer großen Runde, vorbei an sehr liebevoll geschmückten Vorgärten, zogen wir zurück zur Kita, wo das kleine Martinsfeuer schon hell leuchtete. Zum Lied „Ein armer Mann“ spielten unsere Wackelzähne die Martinsszene. Im Anschluss daran verteilte unser St. Martin an alle Kinder Weckmänner. Den Ausklang fand das Fest bei Kakao für die Kinder und Glühwein für die Eltern in der Kita. Auch in diesem Jahr hatten sich unsere Eltern wieder sehr viel Mühe gegeben und es gab ein reichhaltiges Buffet mit selbstgemachten Muffins, Hefezöpfen, Plätzchen und Weckmännern. Wir alle haben auch in diesem Jahr unser St. Martinsfest sehr genossen und bedanken uns bei allen fleißigen Helfern!
weiterlesen
weitere laden