Aktionen

Wir sind ganz schön aktiv!
Finden Sie hier die Aktionen, Meldungen und Veranstaltungen der Horizonte Kita-Gemeinschaft.

Aktionen und Meldungen
Veranstaltungen
December 2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
30
1Terminkalender als Download
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
weiterlesen
2020-12-01 09:12:58 2020-12-01 09:12:58 Europe/Berlin Terminkalender als Download Praktisch und immer dabei ist nun unser Terminkalender als pdf-Download. Einfach hier klicken. Kita St. Laurentius
weiterlesen
2020-12-01 10:12:13 2020-12-01 10:12:13 Europe/Berlin Terminkalender als Download Praktisch und immer dabei ist nun unser Terminkalender als pdf-Download. Einfach hier klicken. Kita St. Stephanus
weiterlesen
2020-12-01 10:12:26 2020-12-01 10:12:26 Europe/Berlin Terminkalender als Download Praktisch und immer dabei ist nun unser Terminkalender als pdf-Download. Einfach hier klicken. Kita St. Nikolaus
weiterlesen
2020-12-01 10:12:25 2020-12-01 10:12:25 Europe/Berlin Terminkalender als Download Praktisch und immer dabei ist nun unser Terminkalender als pdf-Download. Einfach hier klicken. Kita St. Franziskus
weiterlesen
2020-12-01 10:12:35 2020-12-01 10:12:35 Europe/Berlin Terminkalender als Download Praktisch und immer dabei ist nun unser Terminkalender als pdf-Download. Einfach hier klicken. Kita St. Bartholomäus
weiterlesen
2020-12-01 11:12:29 2020-12-01 11:12:29 Europe/Berlin Terminkalender als Download Praktisch und immer dabei ist nun unser Terminkalender als pdf-Download. Einfach hier klicken. Kita St. Mariä Himmelfahrt
weiterlesen
2020-12-01 11:12:37 2020-12-01 11:12:37 Europe/Berlin Terminkalender als Download Praktisch und immer dabei ist nun unser Terminkalender als pdf-Download. Einfach hier klicken. FZ St. Raphael
weiterlesen
2020-12-01 12:12:23 2020-12-01 12:12:23 Europe/Berlin Terminkalender als Download Praktisch und immer dabei ist nun unser Terminkalender als pdf-Download. Einfach hier klicken. FZ Hermann-Josef
weiterlesen
2020-12-01 02:12:10 2020-12-01 02:12:10 Europe/Berlin Terminkalender als Download Praktisch und immer dabei ist nun unser Terminkalender als pdf-Download. Einfach hier klicken. Kita St. Godehard
Kita St. Godehard Tönisvorst

Eltern und Kinder sagen “Danke”

16. November 2020
Freitag Morgen erlebten wir eine große Überraschung. Vor der Einrichtung hing ein großes Plakat, darauf stand "Wir sagen Danke!" mit vielen bunte Kinderhänden, die uns im Wind zuwinkten. Die Familien der Kita St. Godehard möchten gerne der Kita - Leitung und den Erzieherinnen und Erziehern "Danke" sagen, für ihre Arbeit, die sie seit Monaten mit/trotz Corona machen. Sie sorgen dafür, das die Kinder jeden Tag betreut werden und in dieser schwierigen Zeit schöne Stunden im Kindergarten verbringen können. Wir haben uns sehr gefreut und sagen: "Vielen, vielen Dank!"
weiterlesen
Kita St. Stephanus Meerbusch

Laternenausstellung in Apotheken

10. November 2020
Da in diesem Jahr keine Martins-Umzüge stattfinden können, durften die Kinder ihre mit viel Freude und Mühe selbst ausgedachten und im Atelier gestalteten Laternen in zwei Lanker Apotheken ausstellen. Dort hängen sie jetzt, liebevoll bestückt mit Lichterketten und anderen Lämpchen, und können von allen Kunden und Spaziergängern bewundert werden. Vielen Dank für diese Möglichkeit!
weiterlesen
Kita St. Bartholomäus Niederkrüchten

Erntedankfest

7. Oktober 2020
Wir feierten Erntedank. Doch in diesem Jahr ist mal wieder alles anders. Wir konnten uns nicht mit den Eltern in der Kirche treffen, aber gemeinsam mit Pastor Schweikert (an dieser Stelle gilt ihm ein besonderer Dank) feierten wir am 5.10. einen wunderschönen Entedank-Gottesdienst zum Thema “Du lässt alles wachsen“. Im Mittelpunkt stand in die Kartoffel, wie sie wächst, was sie zum Wachstum braucht und wie viele leckere Sachen man aus Kartoffeln machen kann. Mit Liedern und kleinen Gebeten dankten wir Gott für die Gaben der Natur und die vielen Dinge in unserm Leben, die uns fröhlich machen und für die Menschen, die dazu beitragen, dass wir alles haben, was wir zum Leben brauchen. Gott hat diese Erde gut geschaffen und es ist gut, gerade in diesem Jahr, einmal innezuhalten und für all das zu danken, was unser Leben schön macht.
weiterlesen
Kita St. Mariä Himmelfahrt Brüggen

Offizielle Einführungsfeier von Silke Claßen

6. Oktober 2020
Am Donnerstag den 24.9.2020 feierte die Horizonte im kleinen Kreis mit den Mitarbeiterinnen, den Vertreterinnen des Elternbeirats, des Fördervereins sowie der Kirchengemeinde die offizielle Einführung von Silke Claßen. Im März diesen Jahres übernahm sie die Leitung unserer Kita St. Mariä Himmelfahrt, die sie zuvor kommissarisch inne hatte. Das Wetter spielte mit, so dass Sylwia Digiacomo, Geschäftsführerin des Trägers Horizonte, Frau Claßen und die Gäste bei strahlendem Sonnenschein auf dem Außengelände der Kita begrüßen konnte. "Normalerweise feiern wir die offizielle Einführung einer neuen Kita-Leitung früher und viel größer, mit Bürgermeister, Pfarrer und Vertretern der Kooperationspartner. Aber Corona hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht. Trotzdem war es mir wichtig, Sie, Frau Claßen, hier jetzt auch offiziell zu begrüßen. Wir freuen uns, dass wir mit Ihnen eine erfahrene und verlässliche Leitung für unsere Kita gewonnen haben!", so Digiacomo. Auch die Gemeindereferentin der Kirchengemeinde St. Mariä Himmelfahrt Karin Hollmann schloss sich den Glückwünschen an und wünschte Frau Claßen Gottes Segen. Jeweils einen bunten Blumenstrauß gab es von einer Vertreterin des Elternbeirats und des Fördervereins. Frau Claßen bedankte sich bei allen Gästen und wünschte sich weiterhin mit allen eine gute Zusammenarbeit.

Mit einem Klick auf's Bild öffnet sich die Bildergalerie.
weiterlesen
FZ Hermann-Josef Kempen

Offizielle Einführungsfeier von Stephanie Hartmann

1. Oktober 2020
Stephanie Hartmann (44) ist seit März diesen Jahres Leiterin des katholischen Familienzentrums Hermann-Josef in Kempen. Am 29.09.2020 feierten die Geschäftsführung, die Mitarbeiterinnen sowie der Elternbeirat, die Vertreterin des Fördervereins und die Gemeindereferentin der Kirchengemeinde St. Mariä Geburt coronabedingt im kleinen Rahmen die offizielle Einführung in der Kita.

Sylwia Digiacomo, Geschäftsführerin des Trägers Horizonte, begrüßte die Gäste in der Turnhalle der Kita. „Eigentlich hätten wir Ihre offizielle Einführung, Frau Hartmann, früher und im viel größerem Rahmen mit Bürgermeister, Pfarrer, sowie Vertretern der Kirchengemeinde und Kooperationspartner feiern wollen. Aber leider hat uns Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Das ist sehr schade. Trotzdem war es mir wichtig, Sie hier im Familienzentrum offiziell zu begrüßen.“ Die Gäste, alle mit Maske und mit Abstand sitzend, pflichteten ihr dazu bei. Die Pandemie habe Frau Hartmann auch einen schweren Start als Kita-Leitung beschert, so Digiacomo. Direkt nach zwei Tagen musste die Kita schließen. „Trotz dieser sehr schwierigen und ungewissen Zeit haben Sie die Kita sehr gut begleitet und geführt!“, so Digiacomo. Frau Digiacomo bedankte sich bei ihr und ihrem Team und wünschte Frau Harmann, dass sie die Kita zu einem Ort weiterentwickelt, an dem sich die Kinder wohlfühlen und nach ihren individuellen Bedürfnissen und Stärken gefördert und gefordert werden. “Ich freue mich auf eine weiterhin gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit!“, beendete die Geschäftsführerin ihre Rede.

„Ich bleibe nicht stehen!“ ist das Motto von Stephanie Hartmann. Viel Erfahrung bringt die neue Leiterin aus ganz unterschiedlichen Bereichen mit: als gelernte Erzieherin arbeitete sie in heilpädagogischen Einrichtungen und übernahm später eine stellvertretende Gruppenleitung. Sie bildete sich weiter in der systemischen Familienaufstellung und in der Arbeit mit traumatisierten Menschen. Zuletzt war sie Gruppenleitung im U3-Bereich einer Krefelder Kita tätig, als sie auf die Horizonte aufmerksam wurde. „Mich hat die Haltung der Horizonte überzeugt“, so Hartmann in einem späteren Gespräch. „Hier kann ich mich entwickeln und muss mich nicht reduzieren.“ Das coronabedingte Betretungsverbot nutzte sie, um gemeinsam mit ihrem Team die Räume zu optimieren. So wurde der U3-Bereich in einen ruhigeren Teil der Kita verlegt. Hier können sich die Kleinen nun ungestört entwickeln und geraten nicht mit den Älteren in Konflikt. Und auch die älteren Kinder müssen beispielsweise bei der Schlafenszeit nicht so viel Rücksicht nehmen. So haben alle gewonnen. „Ich will eine Kita, in der Kinder und Eltern sein können, wie sie sind, ohne Bewertung und Abwertung. Ich möchte ein Haus, wo Eltern und Kinder mit Leichtigkeit und Freude kommen und sich wohl fühlen. Hier gibt es keine Probleme, sondern nur Lösungen,“ so Hartmann, „wenn auch nicht immer sofort.“, fügt sie lachend hinzu.

Mit einem Klick auf's Bild öffnet sich die Bildergalerie
weiterlesen
weitere laden